Poetry Slam Spezial am 1. Dezember, Slam-Show und Buchpremiere

Christian Ritter, der Moderator des Würzburger Poetry Slams, ist jetzt richtiger Schriftsteller. Sein Roman „Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers“ (siehe rechts) ist am 11.11.2013 im renommierten HEYNE Verlag erschienen.

Am 1. Dezember 2013 findet die DEUTSCHLAND-PREMIERENLESUNG aus dem Buch statt, und zwar in der Posthalle zu Würzburg. Und zwar nicht nur als Lesung, sondern als SLAM SPEZIAL mit vielen Gästen.

CHRISTIAN MEYER von der Krawallband „The Fuck Hornisschen Orchestra“ (und aus Leipzig) führt als Conferencier durch den Abend, bittet den Autor zum Kamingespräch und präsentiert die Show-Acts:

PAULINE FÜG, Würzburg
HANZ, Ludwigsburg
MAX KENNEL, Bamberg
MARVIN RUPPERT, Marburg
BO WIMMER, Las Vegas/Moskau

Sie werden sowohl eigene Texte performen als auch zusammen aus dem Strumpfträger lesen.

Spannende Frage hierbei: Wer bekommt die Rolle der Frau Rottenbauer?
Ritter hat alle Personen schlicht nach Dörfern benannt, die meist um Würzburg und Bamberg, seine beiden Domizile, herum liegen.
Und außerdem geht es in dem Buch vor allem darum, wie man GÜNTHER JAUCH entführen kann.

Poetry Slam Spezial: Die STRUMPFTRÄGER-Deutschlandpremiere. Lesung und Slam-Show | 1. Dezember 2013 | 20.15 Uhr | POSTHALLE | Tickets im Vorverkauf | Facebook-Event

Ein Gedanke zu “Poetry Slam Spezial am 1. Dezember, Slam-Show und Buchpremiere

  1. Pingback: Christian Ritter: Die sanfte Entführung des Potsdamer Strumpfträgers › Würzblog › Events, Kultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s