Freitag: „Jedes Wort wert“-Slam in der Kellerperle

Fake News, guter und schlechter Journalismus, ein Besuch des Lokalredakteurs beim Kleintierzuchtverein, der plötzlich das Weltgeschehen beeinflusst. Irgendwas mit Medien, irgendwas mit Internet. Oder ohne.

Beim von der Main-Post initiierten Themen-Slam „Jedes Wort wert“ dreht sich alles um Erfahrungen und Erlebnisse mit der vierten Gewalt, dem publizierenden Berufsstand und seinen Erzeugnissen.

Endlich zahlt es sich für Moderator Christian Ritter aus, früher auch mal Journalistik studiert zu haben.

Dabei sind:

Philipp Herold (Heidelberg)
Pauline Füg (Würzburg)
Tabea Schleier (Schweinfurt)
Paula Steiner (Schweinfurt)
Markus Riks (Erlangen)
Hannah Conradty (Würzburg)

20. Oktober 2018, Kellerperle | Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr | Eintritt 9 Euro, mit Studi-Ausweis 6 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s