Dunkelslam am 14.10.

Poetry Slam in völliger Dunkelheit. Einmal im Jahr knipsen wir das Licht aus und konzentrieren uns auf das Hörerlebnis.
Im Café Blind Date zum Start der Blind-Date-Projektwoche.
 
Die PoetInnen tragen ihre Texte auswendig vor, feine Nuancen im Applaus entscheiden über Finaleinzug und Sieg. Ganz was Feines, ganz was Besonderes, muss man erlebt haben.
 
Line-Up:
 
Nick Pötter (Berlin)
Tabea Farnbacher (Hannover)
Juston Buße (Berlin)
Veronika Rieger (Bierlin)
Julian Meerländer (Kassel)
 
Moderationsstimme: Christian Ritter
 
Platz ist für 200 Leute. Der Zugang zum Café ist barrierefrei und der Eintritt für Begleitpersonen kostenfrei.
 
Kartenvorbestellungen sind möglich bei der DPSG unter der Telefonnummer 0931 386 63 151 (wochentäglich 9 bis 16 Uhr) oder per Mail an dpsg@bistum-wuerzburg.de
 
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s