Poetry Slam am 2. Dezember

46237112_10158140837902818_6167521849635766272_o

Poetry Slam. Der sportliche Literaturwettkampf. Ob Comedy, Lyrik, Dada, Kurzgeschichten, Sprechgesang, oder Texte mit nur einem Reim, nur selbstverfasst muss es sein. Und von der Autorin/dem Autor selbst vorgetragen. Jede/r erhält 7 Minuten Bühnenzeit.

Sehen Sie Season 14, Episode 3 des Poetry Slams Würzburg, mit Bewertung durch die Publikumsjury, säckeweise Geschenken, Christian Ritter als Moderator und den besten deutschsprachigen Poetry SlammerInnen auf der Bühne. Dabei sind:

Featured Artist: Der Schneekönig (Berlin)

Wettbewerb:

Ezgi Zengin (Augsburg)
Sevi (Linz)
Stef (München)
Lasse Samström (Bonn)
Yannick Steinkellner (Graz)
Florian Stein (Bochum)

Bis zu 3 SlammerInnen können zusätzlich via offene Liste (liegt an der Abendkasse) teilnehmen, jede/r mit eigenen Texten ist willkommen. Bei mehr als insgesamt 9 Anmeldungen wird gelost, wer drankommt.

Poetry Slam Würzburg | S14E3 | 2. Dezember 2018 | Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.15 Uhr | Posthalle | Hier entlang zum fb-Event

—–
TICKETS

EARLY BIRD TICKETS

Bis eine Woche vor dem Slam-Termin gibt es EARLY BIRD TICKETS für 8 Euro (zzgl. Gebühren) bei TixForGigs zum Selbstausdrucken/aufs Telefon laden.

LIMITIERTE SCHNÄPPCHENTICKETS

Außerdem gibt eine begrenzte Anzahl an Hardtickets (50 pro Show) im H2O, ebenfalls für 8 Euro, bis sie weg sind.

NORMALER VORVERKAUF

Ab einer Woche vor dem Slam-Termin gibt es die Tickets für 10 Euro (zzgl. Gebühren) bei TixForGigs und Eventim.

ABENDKASSE

Und für Kurzentschlossene haben wir nach wie vor die Abendkasse (12 Euro).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s