Poetry Slam am 5. Mai / feat. Tino Bomelino

Poetry Slam. Der sportliche Literaturwettkampf. Ob Comedy, Lyrik, Dada, Kurzgeschichten, Sprechgesang, oder Texte mit nur einem Reim, nur selbstverfasst muss es sein. Und von der Autorin/dem Autor selbst vorgetragen. Jede/r erhält 7 Minuten Bühnenzeit.

Einlass ist 18.15 Uhr, Beginn 19.00 Uhr.

Sehen Sie Season 14, Episode 8 des Poetry Slams Würzburg, mit Bewertung durch die Publikumsjury, säckeweise Geschenken, Christian Ritter als Moderator und den besten deutschsprachigen Poetry SlammerInnen auf der Bühne. Dabei sind:

Featured Artist: Tino Bomelino

Im Wettbewerb:
Team INTERROBANG (amtierende und mehrmalige deutschsprachige und Schweizer Teammeister)
und
Maik Martschinkowsky (Berlin)
Valerio Moser (Langenthal, CH)
Manuel Diener (Zürich, CH)
Max Osswald (München)
Andivalent (Mannheim)

Bis zu 3 SlammerInnen können zusätzlich via offene Liste (liegt an der Abendkasse) teilnehmen, jede/r mit eigenen Texten ist willkommen. Bei mehr als insgesamt 10 Anmeldungen wird gelost, wer drankommt.

—–

ABENDKASSE: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro (Studierende, Schüler, etc)
TICKETVORVERKAUF: 10,20 € (9 € zzgl. Gebühren), hier entlang direkt zu den Tickets

—–

Poetry Slam Würzburg | S14E8 | 5. Mai 2019 | Einlass 18.15 Uhr, Beginn 19.00 Uhr | Posthalle | hier entlang zum Facebook-Event

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s